Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Wolle und Stricknadeln. Denn im Urlaub wollte ich produktiv sein. Warum wollte?

Nunja. Ich habe doch tatsächlich beim packen die zweiten Stricknadeln für den #teststrick zum #zickzackding vergessen einzupacken. Das passiert halt, wen man alles auf den letzten Drücker machen möchte.

Dennoch bin ich für mein Empfinden recht weit gekommen und hoffe, dass ich nächste Woche das #zickzackding tragen kann.

Und nun zum zweiten Problem während des Urlaubs, dass nicht die Strickzeit war.

Wie auch immer ich es geschafft habe, aber ich habe das #elaratuch Spiegelverkehrt gestrickt.

Und ich war schon so schön weit, aber was soll es so hab ich länger was davon.

Auch das #geheimgeheim ist gut voran gekommen.

Meiner Hand geht es wieder besser, weswegen ich mich so sehr auf den nächsten Monat freue, denn dann werde ich selbst etwas kreieren. Aber das veröffentliche ich erst, wenn es fertig ist und auch etwas geworden ist.

Mein Urlaub und damit stricken in der Sonne ist leider morgen vorbei. Aber ich hab in meinem Koffer noch Platz für die Sonne, die bring ich mit.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei @knit.ding bedanken für das entgegen gebrachte Vertrauen. Ich bin so froh, dass ich für dich teststricken darf. Vielen Dank.

Und meine Mama macht immer noch die besten Tragefotos, deswegen stricke ich jetzt am #elaratuch weiter, damit sie nicht bis Weihnachten warten muss.

Eure Kathi von kleinaberstrick

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s